Emotion Sync, vorgestellt auf dem NLP-Weltkongress 2012

NLP Weltkongress 2012 in Kroatien. Viele wertvolle Vorträge und Neuerungen wurden dort vorgestellt. Auf youtube ist eine Anzahl von Vorträgen und Neuerungen zu sehen. Hier habe ich einen ausgewählt von Christian R. Hanisch. Für NLP geübte nachvollziehbar und vielleicht auch gleich anwendbar. Je nach Wissensstand und Praxsierfahrung. Danke für die wertvollen Insights.


Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.
Galileo Galilei

NLP-Studium – Gehirnforschung – Funktioniert NLP wirklich?

Hier ein spannender Vortrag von Christian R. Hanisch bezüglich seiner wissenschaftlichen Doktorarbeit des NLP-Studiums. Christian hat auf dem NLP Weltkongress 2012 diese Arbeit weiter fortgeführt und liefert damit einen wissenschaftlichen und wertvollen Beitrag bezüglich NLP und deren Effektivität. Viel Spaß bei den Eindrücken und Hintergründen – so leicht kann Veränderung sein – auch wenn du nicht daran glaubst;-)


Pacing Richard Bandler

Hallo Ihr,

neulich hatte Dirk von Richard Bandler erzählt, wie er einen Schizophrenen paced, der glaubte, Jesus zu sein. Habe gestern zufällig das Video gefunden… ne gute Show

http://www.youtube.com/watch?v=Iq9V_gZDj-I

Viele Grüße Matthias


„Gelähmt sind wir nur im Kopf“, Markus Holubek; „Heilung – das Wunder in uns“, Clemens Kuby

Vor einem Jahr habe ich einen Kurs bei Clemens Kuby besucht. In seinem Buch „Heilung – das Wunder in uns“ beschreibt er seinen Weg der Genesung. Im Seminar stellt er diesen Prozess vor und unterrichtet wie er seinen Selbstheilunsprozess aktiviert hat. Zum Hintergrund: Nachdem Clemens Kuby vom Hausdach gestützt ist, war er querschnittsgelähmt. Nachgewiesen durch Röntgenbilder und vieles mehr. Dann hat er es geschafft, mit viel Mühe und Konsequenz, wieder auf die Beine zu kommen und geht heute (im wahrsten Sinne) wieder seinen Visionen nach. Medinzinisch ein Wunder.

Markus Holubek beschreibt in seinem Buch „Gelähmt sind wir nur im Kopf“ wie er dieses Wunder vollbracht hat und noch immer vollbringt. Er beschreibt unter anderem seinen neu erlernten Umgang mit Angst, Faulheit und Depression. Der Umgang bzw. Verzicht auf gute „Rat-schläge“, viele Tipps und auf das „Altbewährte“ sind weitere Aspekte.

Im NLP nennen wir vieles davon Glaubenssätze. Und vielleicht… weiterlesen »


Arte TV-Tipp: Durchschaut? Das Rätsel der Gesichter

Hallo liebe NLP-Übende,

ich möchte euch gerne die im Betreff genannte Dokumentation empfehlen. Im wesentlichen geht die Doku auf die Forschungsergebnisse von Paul Ekman ein. „Paul Ekman erforscht das Rätsel der Mimik seit mehr als 40 Jahren. Es gelang ihm, jeden einzelnen Muskel…

weiterlesen »


Verborgene Ressourcen – „Wie spät ist es?“

weiterlesen »


Schweizer Parlament, Finanzminister Merz, State Control, Ampel-Prinzip der Rhetorik,

Gar nicht so einfach…

Ein schönes und humorvolles Beispiel dafür, was passieren kann, wenn sich ein Gedanke im Kopf festsetzt.

Das gleiche kann natürlich auch in eine andere Richtung gehen, wenn der Redner nicht mehr weiter weiß und er „den Faden verloren hat.“ In unserem Buch mit CD-Set „Ampel-Prinzip der Rhetorik“ haben wir die Tipps und Tricks erfahrener Rednern gesammelt, welche dem Anwender ermöglichen die eigenen Zustände besser kontrollieren zu können und effektiver zu sein. Hier ein Beispiel von vielen:

Die Visualisierung ist eine der besten Methoden, sich zielstrebig auf den Erfolg auszurichten.

weiterlesen »


Vorbild sein – Gruppendynamik, Alltagstrance, Burn Out?

Im NLP gehen wir davon aus, dass wir duch einen bewussteren Umgang mit unseren Zuständen auch Einfluss auf unsere Lebensqualität haben. Stephen Wolinsky und viele mehr gehen davon aus, dass die meisten Menschen zu über 90 % in einer Alltagstrance sind. „Wie bin ich denn heute nach Hause gekommen?“ kann ein Phänomen dieses Zustands des „Träumens“ sein. Dieser Clip zeigt unter anderem…..

…in welcher Trance sich andere befinden und dass jeder einzelne, sofern er möchte, einen großen Einfluss haben kann. Das kann doch auch mal eine schöne Option sein, die es wert ist getestet zu werden.
„Burn Out“ kommt nicht einfach so…. weiterlesen »


NLP im Vergleich zu ausgewählten humanistischen Coaching-Ansätzen,NLP-Masterarbeit

Diese Masterarbeit von Klaus vergleicht ausgewählte Coaching-Ansätze um einen Überblick, eine Schnittmenge und die Unterscheidungsmerkmale dieser ausgewählten Bereiche von Klaus zu bekommen. Als langjähriger Mitarbeiter, Coach und Führungskraft, nutzte Klaus seine Masterarbeit um die in seinem Coachingstudium behandelten Methoden und Ansätze mit dem  NLP zu vergleichen. Alle Rechte dieser Ausarbeitung bei Klaus S.

Viel Spaß dabei…  NLP-Master-Präsentation_PDF

Dirk Rauh


„Dann sag´s doch…“; NLP-Masterarbeit von Thilo

Hier finden Sie die NLP-Masterabschlussarbeit von Thilo Sauter, welche er im Rahmen seiner Masterausbildung 2009 bei DIRA gemacht hat:

NLP Masterarbeit-Dann sags doch-Thilo Sauter
Trainingsformat zu Steigerung des (Kommunikations-) Bewusstseins für Berater

Alle Rechte bei Thilo Sauter. Viel Spaß dabei.

Dirk


Home - Impressum - NLP-Wissen
Projekt: buetefisch & agentur einfach persoenlich